Terres de Famille
Unter anderem finden sich Aromen von Kirschen und gekochten Birnen mit würzigen, rauchigen Aromen
GebietFrankreich
Tardennois Vallée de l‘ Ardre
HerstellerCatherine Robion
Recoltant Manipulant
1 rue Principale
-51170 Lhéry-
France
Assemblage85% Meunier, 15% Pinot Noir
Dosagezero, 0 g/Liter
Alkohol12%
Allergeneenthät Sulfite
Euroblatt
EU-Landwirtschaft FR-BIO-01

FlaschengrößePreis inkl. 16% MwSt.
0,75 Liter€ 42,79
Verkauf an Selbstholer oder ggf. per Lieferung innerhalb Lübecks und außerhalb im Umkreis bis .ca 15 km.
Mengenrabatte: ab einem Karton mit 6 Flaschen gewähre ich 5% Rabatt.
Preise für Restaurants, Gaststätten, Hotels und für Eventmanagement auf Anfrage.
Hervoragende Qualität ist nachweisbar. Alle von mir angebotenen Champagner sind unter anderem entweder in „Le GUIDE HACHETTE DES VINS“, „LE GUIDE HACHETTE DES VINS BIO“ oder in Gerhard Eichelmann: „Champagne“ zu finden.

Die Familie Robion

Die Familie Robion kann über mehrere Generationen nachverfolgt werden. Die früheren Generationen waren Landwirte.
Bei der Champagnerherstellung werden sie von ihren Kindern unterstützt, deren Anfangsbuchstaben sich in dem Namen ELEMART wiederfinden.

Catherine und Thierry Robion lerne ich als zugewandte Menschen und Weinanbauer kennen.
Die Begehung der sehr gepflegten und klaren Anlagen der Domäne und die kompetenten, nachvollziehbaren Erklärungen gaben mir viel Aufschluss über die Vorgehensweisen bei der Herstellung ihres Champagners.

Vor allem die Sensibilität und Leidenschaft mit der Catherine und Thierry hinter dieser Lebensphilosophie stehen, beindruckte mich. Das Ehepaar hebt besonders die einwandfreie ausschließlich manuelle Pflege des gesamten Weinberges und die qualitativ hohe manuelle Lese der Trauben hervor.
Vielfältige biologische Vorgehensweisen, darunter auch die konstante Wärmeregulation, stehen in engem Zusammenhang mit dem Gleichgewicht von Säuregehalt, Zucker und Aromaintensität. Auch die Verwendung von zwei Pressen ermöglicht eine getrennte Pressung verschiedener Parzellen und trägt zur Qualität des Champagners bei.

Catherine und Thierry stellen ihren Champagner mit Herz und Verstand her.

..und das schmeckt man…


Bei der Verkostung ihres Champagners überrascht dieser mit eleganter Frische und Vollmundigkeit.
Empfehlung: kann zum Essen zu Fleisch und Meeresfrüchten gereicht werden, ist aber auch als Aperitif geeignet.

Martina Allert